CompuLab Vorteile

CompuLab bietet eine breite Auswahl an System-on-Modules und Single-Board-Computers, die auf topaktuellen SoCs der führenden Hersteller aufbauen, einschließlich Intel, AMD, Texas Instruments und NXP. CompuLabs Produktstrategie, Support Modell, Betrieb und Logistik sind optimiert, um die diversen Bedürfnisse auf dem Markt von Embedded-Produkten anzusprechen.

10-Jahre Verfügbarkeit

10-Jahre Verfügbarkeit

Die typische Lebensdauer für an industrielles Projekt beträgt 6-8 Jahre. CompuLab garantiert 10-Jahre Produktverfügbarkeit. Die Produktlebensdauer wird mit gut etablierten Programmen verlängert wie der Last Time Buy und der Einlagerung von Komponenten.

Direct Engineer Support

Direct Engineer Support

Der technische Support wird direkt von CompuLab Produktdesign-Ingenieuren mitgeliefert und rationalisiert den Designfluss der Kunden.

Betriebsinterne Herstellung

Manufacturing

Alle CompuLab Produkte werden in den firmeneigenen, nach ISO9001:2015 und IPC-A-610 zertifizierten Anlagen montiert und getestet. Die betriebsinterne Herstellung sichert hohe Qualität, Zuverlässigkeit und flexible Logistik.

Configure-to-Order

Configure-to-Order

CompuLab Produkte werden mit Auftragskonfiguration auf SMT-Level mit Bestellungen von 100 Einheiten angeboten, gestatten maximale Flexibilität und Optimierung der Kosten für den Kunden ohne NRE.

Software Pakete

Software Packages

CompuLab Produkte werden mit kompletten Board-Support-Paketen und betriebsbereiten Images für Linux, Android und Windows Betriebssysteme geliefert. Darüber hinaus unterstützt CompuLab seine SoMs mit Mainline Linux und dem Yocto Project.

Umfassende Dokumentation

Documentation

CompuLab unterstützt seine Produkte mit detaillierten, technischen Referenzhandbüchern, Carrier-Board Design-Paketen und Schaltplänen. Mit dem CompuLab Developer WiKi wird eine umfassende Dokumentation der Software-Entwicklung bereitgestellt.

CompuLab Development WiKi ansehen.

Support des Industriellen Temperaturbereichs

Industrial Temperature

Ein weiter Temperaturbereich wird mit etablierten Design-Praktiken und Thermaltests sowie Auswahlverfahren unterstützt.

Mehr über den Support de Industriellen Temperaturbereichs erfahren.